Aktuelles: Hochdorf

Seitenbereiche

Herzlich willkommen in Hochdorf
Winterlandschaft
Winterbaum
Weihnachten
Weihnachtsstern
Herzlich willkommen in Hochdorf
Winterlandschaft
Winterbaum
Weihnachten
Weihnachtsstern

Hauptbereich

Corona-Impfaktion

Artikel vom 21.01.2021

Corona-Impfaktion für über 80-Jährige!

Die Gemeinde Hochdorf und der Verein Lebensqualität bieten Hilfe bei der Ter-minvereinbarung und Fahrdienst zum Kreisimpfzentrum.
Das Kreisimpfzentrum in Ummendorf nimmt ab 22. Januar 2021 den Impfbetrieb im Landkreis Biberach auf. Im Kreisimpfzentrum sollen zunächst alle über 80-Jährigen geimpft werden, die nicht in Pflegeheimen wohnen. Eine Impfung erfolgt nur mit Termin. Dieser kann ab 19. Januar telefonisch über die zentrale Telefonnummer 116 117 oder über die zentrale Anmeldeplattform www.impfterminservice.de/impftermine vereinbart werden.


Wie bekomme ich einen Termin?
Diese Frage werden sich viele Impfinteressierte stellen. Aus Erfahrungen in anderen Gemeinden ist be-kannt, dass eine Impfanmeldung zeitaufwändig und kompliziert ist und ältere Menschen bei der Internet-anmeldung oft überfordert sind. Die Gemeinde Hochdorf und der Verein Lebensqualität Hochdorf wollen Seniorinnen und Senioren praktische Hilfe anbieten. Konkret bedeutet dies, dass sich jetzt über 80-jährige an die Gemeindeverwaltung, Frau Clausen, oder an das Team Sorgende Gemeinschaft wenden können. „Wir werden unser Bestes geben, über das Online-System eine Anmeldung zu ermöglichen“, sagt Bürgermeister Stefan Jäckle. Er ist froh, dass Erika Hipper, Petra Wydler und Margit Ruß vom Team Sorgende Gemeinschaft hierbei tatkräftig unterstützen. Zudem organisiert das Team bei Bedarf auch einen Fahrdienst zum Impfzentrum in Ummendorf, denn viele Ältere sind nicht mobil. „Ich freue mich riesig, dass wir in unserer Gemeinde so eine aktive Gemeinschaft haben. Das ist für mich gelebtes bürgerliches Engagement“, sagt Bürgermeister Jäckle.
Für die Seniorinnen und Senioren entstehen im Rahmen der Impfkampagne keine Kosten. Gerne können sich auch weitere Ehrenamtliche melden, um bei dieser Aktion mitzuwirken und den bestehenden Fahr-dienst zu verstärken.


Für die Anmeldung sollten folgende Unterlagen vorliegen:
- gültiges Ausweisdokument (Reisepass oder Personalausweis)
- elektronische Gesundheitskarte
- falls vorhanden Impfpass (ansonsten wird eine Impfbestätigung ausgestellt)


Das Rathaus ist täglich zu den regulären Öffnungszeiten im Rathaus, oder unter der Telefonnummer 07355 93 02-11 erreichbar. Auf der Homepage des Landratsamtes finden Sie aktuelle Informationen zur Corona Schutzimpfung und zum Kreisimpfzentrum in Ummendorf. www.biberach.de/landratsamt/kreisge-sundheitsamt/corona-schutzimpfung-kreisimpfzentrum.html

Infobereiche